Autor Thema: Ring mit Steinchen  (Gelesen 100 mal)

Offline mike 81

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.444
Ring mit Steinchen
« am: 18. Juli 2022, 16:44:44 »
Servus,  :winke:

die Frage die sich mir bei dem natürlich neuzeitlichen Ring stellt ist Folgende:

Was ist es für ein Material  :nixweiss:
Es sollte, wenn es Silber ist, eine Punze da sein, oder ? Nix zu erkennen!
Kann es Edelstahl sein ? Setzt man in Edelstahl auch ein Steinchen ein?
Platin?
Der Ring kam so sauber aus dem Boden.
Durchmesser außen 22mm
Materialstärke: ca. 1,5mm
Gewicht: 5,9 g

Viele Fragen, die entweder unser Mero, oder mein Schmuckhändler beantworten kann... hoffe ich zumindest  :-D

Beste Grüße
Mike
Sich regen bringt Segen

Offline mike 81

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.444
Re: Ring mit Steinchen
« Antwort #1 am: 18. Juli 2022, 16:55:42 »
Ich Hirsch  :friede:

Hat sich erledigt. Hab nen Magneten drangehalten. Ist magnetisch !!!
Somit nix gutes...

Beste Grüße
Mike
Sich regen bringt Segen

Offline stratocaster

  • Moderatoren
  • *****
  • Beiträge: 14.780
Re: Ring mit Steinchen
« Antwort #2 am: 18. Juli 2022, 17:02:16 »
Kann ein rostfreier Messerstahl sein (mit 13% Chrom); der ist magnetisch.
Könnte auch Nickel oder eine Nickel-Legierung sein, was ich aber nicht glaube. Schmuck und Nickel-Allergie ?

Gruß  :winke:
Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !