Autor Thema: Tuchplombe  (Gelesen 394 mal)

Offline pb12

  • Siedler
  • **
  • Beiträge: 41
Tuchplombe
« am: 13. März 2022, 09:11:34 »
Hallo

Kann mir jemand was zu Alter oder Herkunft sagen ?
















Offline Norden

  • Siedler
  • **
  • Beiträge: 37
Re: Tuchplombe
« Antwort #1 am: 09. Mai 2022, 12:19:31 »
Hallo,

es ist eine Tuchplombe aus dem 17. bzw. 18. Jahrhundert.

Dreht man das untere Foto nach rechts, erkennt man
(evtl.) einen Bischofsstab / Plgerstab + rechts daneben einen Stern.

Vielleicht hilft dies bei der Bestimmung.
Ich kenne leider die Stadt / Region nicht.

VG  Norden

Offline Gratian

  • Moderatoren
  • *****
  • Beiträge: 5.246
  • Allwissend bin ich nicht doch viel ist mir bewusst
Re: Tuchplombe
« Antwort #2 am: 19. Mai 2022, 01:06:55 »
Stern gehe ich mit, der "Bischofsstab" könnte auch eine Hippe (Rebmesser) sein...
Gut Fund!   :engel:
Gratian

ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS
PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR. AMEN.

Offline pb12

  • Siedler
  • **
  • Beiträge: 41
Re: Tuchplombe
« Antwort #3 am: 19. Mai 2022, 09:06:54 »
danke für die Infos