Autor Thema: Tragehaken?  (Gelesen 4488 mal)

Online Signalturm

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.492
Tragehaken?
« am: 16. März 2020, 17:50:42 »
Was ist das genau, was ich da finden durfte?   :nixweiss:
Gehört das an einen Militärgürtel, um einen Säbel oder so was ähnliches daran zu hängen? Gehört bestimmt in die Kaiserzeit, oder? Ich denke wegen der Krone. Zeitstellung möglich? 1870-1918 oder geht es noch genauer?
Ich freue mich schon auf eure Antworten. Und Danke im Voraus für eure Mühe. Die etwasbescheidene Qualität der Fötos bitte ich zu entschuldigen. Musste gerade sehr schnell gehen, aus der Hand zwischen Tür und Angel.:zwinker:
Gruß Signalturm
Finderglück ist Finderlohn genug.

Offline Erdspiegel

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 556
Re:Tragehaken?
« Antwort #1 am: 16. März 2020, 18:16:25 »

Online Signalturm

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.492
Re:Tragehaken?
« Antwort #2 am: 16. März 2020, 18:39:54 »
Hallo Erdspiegel. Das ging ja schnell. Danke dür den Link.  :Danke2:  Klasse
Finderglück ist Finderlohn genug.

Offline stratocaster

  • Moderatoren
  • *****
  • Beiträge: 14.988
Re:Tragehaken?
« Antwort #3 am: 16. März 2020, 19:53:45 »
Wird auch Taillenhaken genannt.
Deutsche Truppen WK1 und vorher mit Ausnahme Bayern.
Die Bayern hatten einen Löwen anstelle der Königskrone.
Manchmal ist innen das Herstellerkürzel.

Gruß  :winke:
Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !

Online Signalturm

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.492
Re:Tragehaken?
« Antwort #4 am: 16. März 2020, 20:16:19 »
Hersteller konnte ich bisher nicht sehen. Werde nochmals säubern.
Finderglück ist Finderlohn genug.

Offline Erdspiegel

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 556
Re:Tragehaken?
« Antwort #5 am: 27. März 2020, 21:41:14 »
Wird auch Taillenhaken genannt.
Deutsche Truppen WK1 und vorher mit Ausnahme Bayern.
Die Bayern hatten einen Löwen anstelle der Königskrone.
Manchmal ist innen das Herstellerkürzel.

Gruß  :winke:

Und noch eine Ausnahme.Die Marine,die koloniale Schutztruppe und die Marineinfanterie (Seebataillone) hatten die deutsche Kaiserkrone.Es waren Truppen des Kaisereiches,nicht der vier Königreiche.

Offline stratocaster

  • Moderatoren
  • *****
  • Beiträge: 14.988
Re:Tragehaken?
« Antwort #6 am: 28. März 2020, 08:53:41 »
Und noch eine Ausnahme.Die Marine,die koloniale Schutztruppe und die Marineinfanterie (Seebataillone) hatten die deutsche Kaiserkrone.Es waren Truppen des Kaisereiches,nicht der vier Königreiche.

Sieht dann so aus, siehe links.

Bleibt gesund  :winke:
Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !

Offline Erdspiegel

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 556
Re:Tragehaken?
« Antwort #7 am: 28. März 2020, 13:43:33 »
So isses. :super:

Wohl die beste Seite zum Thema:

http://www.germancolonialuniforms.co.uk/

Taillenhaken konnte ich da noch nicht entdecken.Die auf dem Foto scheinen Knöpfe mit abgesetzter Rückplatte & Doppelöse zu sein.