Autor Thema: "N" mit römischer II  (Gelesen 466 mal)

Offline undertaker

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 848
"N" mit römischer II
« am: 08. April 2022, 17:33:33 »
Manchmal hilft der Zufall.
Am 8. August 2017 habe ich diesen Anstecker unter Ufo’s eingestellt.

Die damalige Vermutung auf einen militärischen Zusammenhang und Zar Nikolaus II haben sich nun bestätigt.
https://sucherforum.de/index.php/topic,72566.msg451912.html#msg451912

Durch Zufall habe ich bei eBay Kleinanzeigen eine Erinnerungsmedaille zum 50.-Jährigen Bestehen des Leib-Dragoner-Regiment (2. Großherzoglich Hessisches) Nr. 24 entdeckt und auf der Rückseite davon ist mein „N“ mit der römischen II zu sehen.

Weitere Recherchen im Netz haben mich zu dieser Seite geführt.
http://www.sammlung-merschroth.de/html/dragoner.html
Der Betreiber der Seite hat mir dann mit zusätzlichen Informationen weitergeholfen.

Das „N“ „röm.II“ stammt von der Schulterklappe eines Offiziers. Leider fehlt die über den „N“ befindliche Krone.
https://www.flickr.com/photos/61398333@N08/7164530452/

Seit dem 6.12.1896 wurde der bekrönte Namenszug "N II" für Zar Nikolaus II. (Romanov) von Russland auf den Achselstücken des Leib-Dragoner-Regiment (2. Großherzoglich Hessisches) Nr. 24 getragen.
Zar Nikolaus II. war verwandtschaftlich mit den Hause Hessen-Darmstadt (die Gattin des letzten Zaren war Alix von Hessen-Darmstadt) verbunden und von 10. Oktober 1896 bis August 1914 Regimentschef der Einheit.
Die Einheit nannte sich selbst auch „Kaiser Nikolaus“ ( Bild im o.a. Link)

Gut Fund

Undertaker
Gut Fund

Undertaker

Offline Signalturm

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.492
Re: "N" mit römischer II
« Antwort #1 am: 08. April 2022, 17:56:45 »
Gut Ding will Weile haben.
Klasse das sich dieses Rätsel noch aufgelöst hat.
Glückwunsch.
Finderglück ist Finderlohn genug.