Autor Thema: Abzeichen des Reichsnährstandes  (Gelesen 3981 mal)

Offline Wiesenläufer

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 5.100
Abzeichen des Reichsnährstandes
« am: 25. November 2018, 13:46:20 »
Moin,

gestern gab es ein etwas ungewöhnliches Fundstück, welches ich bisher noch nicht gesehen hatte. Ein Abzeichen des Reichsnährstandes ( ständische Organisation der Agrarwirtschaft im III Reich)

Das Teil ist 1,6 x 1,8cm groß

Bei der Rückseite bin ich mir nicht sicher, ob es sich um den Hersteller- oder Trägernamen handelt. Da wir hier sehr landwirtschaftlich geprägt sind, ist es eigentlich gar nicht so ungewöhnlich denke ich mal.

Das man die Symbole eigentlich abdecken soll !? (was ich nicht ganz verstehe, denn auch dies gehört zur Geschichte), weiß ich aber ist schlecht möglich bei diesem Objekt.

Wen es interessiert, hier der Link zu Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Reichsnährstand

Gruß
Gabi
Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)

Offline mike 81

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.656
Re:Abzeichen des Reichsnährstandes
« Antwort #1 am: 25. November 2018, 14:02:20 »
Servus,   :winke:

Deschler ist der Hersteller. Deschler und Sohn, München.

Gruß Mike
Sich regen bringt Segen

Offline Wiesenläufer

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 5.100
Re:Abzeichen des Reichsnährstandes
« Antwort #2 am: 25. November 2018, 14:37:15 »
Moin Mike,

vielen Dank für die Auflösung.

Gruß
Gabi
Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)

Offline StoneMan

  • König
  • ******
  • Beiträge: 6.074
  • Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.
Re:Abzeichen des Reichsnährstandes
« Antwort #3 am: 25. November 2018, 16:46:25 »
Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Wiesenläufer

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 5.100
Re:Abzeichen des Reichsnährstandes
« Antwort #4 am: 25. November 2018, 17:20:38 »
Moin Jürgen,

Danke für die Korrektur.  :Danke2:

Gruß
Gabi
Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)