Autor Thema: Erlebnis Archäologie  (Gelesen 1795 mal)

Offline Fabulas

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 1.410
Erlebnis Archäologie
« am: 11. März 2021, 13:45:36 »
Hallo liebe Sucher,

soeben bei Facebook gefunden:

https://www.archaeologie-erlebnis.eu

Was haltet Ihr davon?

Viele Grüße
Fabulas

Offline Merowech

  • Moderatoren
  • *****
  • Beiträge: 8.222
Re:Erlebnis Archäologie
« Antwort #1 am: 11. März 2021, 14:10:16 »
Hallo liebe Sucher,

soeben bei Facebook gefunden:

https://www.archaeologie-erlebnis.eu

Was haltet Ihr davon?

Viele Grüße
Fabulas

Bei uns in BW gibt es auch die Möglichkeit bei Grabungen teilzunehmen  :zwinker: :dumdidum: Drück mich und dann runterscrollen zu Lehrgrabungen !
Grüße    MICHA   Und nutze den Tag - na ja ? - die Nacht auch !  :zwinker:

Offline Fabulas

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 1.410
Re:Erlebnis Archäologie
« Antwort #2 am: 11. März 2021, 14:16:59 »
Hallo Merowech,

ja, das ist doch mal ein Tipp!! Richtig gut.

Ich denke, die andere Seite ist "Geschäft".
Aber hat sich gelohnt, es reinzustellen, sonst...  :zwinker:

Klasse!

Liebe Grüße
Fabulas

Offline Signalturm

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.364
Re:Erlebnis Archäologie
« Antwort #3 am: 11. März 2021, 16:11:40 »
Ja sicherlich ist da auch Geschäft dabei. Aber auchg richtig tolle Ziele.
Ich hatte schon das Glück als Tagesgast (zufälliger Besucher) mir Grabungen in Nordzypern und in Petra-Jordanien anzuschauen.
Und die Archäologen waren immer sehr aufgeschlossen wenn ich ihnen erzählte was ich in Deutschland so als ehrenamtlicher Mitarbeiter des LAD so mache und ihnen ein paar meiner
schönsten Funde gezeigt habe. (Handybilder) Danach bekam ich immer eine kleine Führung auf dem Ausgrabungsgelände.
Finderglück ist Finderlohn genug.

Offline Fabulas

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 1.410
Re:Erlebnis Archäologie
« Antwort #4 am: 11. März 2021, 16:52:21 »
@signalturm
Danke für Deine Ausführungen. Da kann man sicher sein, dass es auch seriös ist.

Die Ziele sind schon schön. Aber ich fliege schon seit 35 Jahren nicht mehr. Vielleicht nächstes Jahr noch einziges Mal - nach Georgien. Meine Schwiegertochter ist Georgierin. Und das Land soll sehr toll sein.

Viele Grüße
Fabulas