Autor Thema: Glasflasche  (Gelesen 195 mal)

Offline feldspat

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 896
Glasflasche
« am: 12. Juni 2022, 17:49:48 »
Servus,
zwar ein neuzeitliches Stück, aber dennoch recht hübsch.
Ich kenne mich mit Glas leider gar nicht aus, aber die die Flasche wirkt doch recht grob gestaltet und hat auch Luftblaseneinschlüsse. Sind solche Flaschen maschinell entstanden?
Leider hat Google nix über die Firma ausgespuckt. Anhand des Sachsen-Meiningen kann man se zumindest vor 1918 datieren.
Beste Grüße
Christian

Offline Kunckel

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 132
Re: Glasflasche
« Antwort #1 am: 12. Juni 2022, 21:58:34 »
Guten Abend,
industrielle Herstellung, also Maschinenarbeit.
Auch da kommen Lufteinschlüsse vor.
Gruß Peter
Carpe Diem und wie passen Glas und Gewichte zusammen ?

Offline feldspat

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 896
Re: Glasflasche
« Antwort #2 am: 13. Juni 2022, 09:28:51 »
Hallo Peter,
hab vielen lieben Dann :-)
Beste Grüße
Christian

Offline Nanoflitter

  • König
  • ******
  • Beiträge: 6.989
Re: Glasflasche
« Antwort #3 am: 13. Juni 2022, 12:00:35 »
Doch ne schöne Flasche, ich find ab und an die Porzellandeckel.
 :super: Gruss..

Offline Wiesenläufer

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 4.934
Re: Glasflasche
« Antwort #4 am: 13. Juni 2022, 18:21:08 »
Moin Christian,

ich finde sie auch sehr schön und vor 1918 ist doch recht alt!
Zumal ist sie unbeschädigt soweit ich sehen kann.  :super:

Lieben Gruß

Gabi
Wer viel geht, findet viel.
(Nicht auf meinem Mist gewachsen)