Sucherforum

Sondenfunde => Gewichte, Münzgewichte, Marken, Rechenpfennige => Thema gestartet von: JDL am 31. August 2022, 13:47:25

Titel: Bechergewicht?
Beitrag von: JDL am 31. August 2022, 13:47:25
Habe mal geschaut, dass bei anderen wohl Zahlen / Punzen angegeben  wurden.
Bei meinem kann ich nichts erkennen.

wäre es möglich ihn trotzdem zeitlich einzuordnen?

Grüße
Titel: Re: Bechergewicht?
Beitrag von: slowfood am 03. September 2022, 10:02:30
Außer. dass dies für 1/4 Pfund  bzw. eine 1/2 Mark unbekannter Herkunft ist kann man auch wenig sagen.

4x 106,8= 427,2.

Schwedische Viktualienpfunde liegen in dem Bereich, aber das ist mir zu spekulativ.

slowfood
Titel: Re: Bechergewicht?
Beitrag von: JDL am 03. September 2022, 16:21:44
 Ist doch schonmal was, danke für den Tipp!
Grüße