Autor Thema: Grünspan entfernen Kupfermünze  (Gelesen 416 mal)

Offline AncientSondler

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 269
  • Hinter jedem Fund steht eine Geschichte :)
Grünspan entfernen Kupfermünze
« am: 21. April 2022, 07:42:15 »
Hallo, ich habe folgende schöne Kupfermünze gefunden und weiß nicht ob und wie ich die Münze reinigen soll.
Sie ist komplett grünlich verfärbt, weswegen ich davon ausgehe, dass es Grünspan ist.
Kann man / soll man den Grünspan entfernen und wenn ja wie gehe ich am besten vor?

Die Bestimmung der Münze ist kein Problem. In meinem Gebiet finde ich eigentlich nur Kupfermünzen, die auf dieser Seite zu finden sind:
https://www.coingallery.de/stadt/wf/westfalen.htm#M%C3%BCnster


Offline mike 81

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.389
Re: Grünspan entfernen Kupfermünze
« Antwort #1 am: 21. April 2022, 07:46:55 »
Servus,  :winke:

Ich denke, dass du bei der maximal den Belag stabilisieren kannst.
Wenn du den Grünspan entfernst, wird nicht mehr viel zu sehen sein, so bröslig wie der rüberkommt.

Gruß Mike
Sich regen bringt Segen

Offline Rheingauner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.234
Re: Grünspan entfernen Kupfermünze
« Antwort #2 am: 21. April 2022, 08:48:29 »
Hi AS,
schau doch mal auf der Seite von C4 nach > https://chema-shop.de, da gibt es reichlich Anleitungen.
Gruß

Offline stratocaster

  • Moderatoren
  • *****
  • Beiträge: 14.727
Re: Grünspan entfernen Kupfermünze
« Antwort #3 am: 21. April 2022, 08:53:56 »
Ich teile die Meinung von Mike 81.
Besser nichts machen. Allenfalls stabilisieren
Ich befürchte,  dass in diesem Fall nach einer Entfernung des grünen Belags nichts mehr zu erkennen ist.

Gruß  :winke:
Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !

Offline AncientSondler

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 269
  • Hinter jedem Fund steht eine Geschichte :)
Re: Grünspan entfernen Kupfermünze
« Antwort #4 am: 21. April 2022, 09:36:36 »
Stabilisieren heißt mit Restaurations-Wachs versiegeln?

Offline Rheingauner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.234
Re: Grünspan entfernen Kupfermünze
« Antwort #5 am: 21. April 2022, 09:43:54 »
... auf der Seite von C4 nach > https://chema-shop.de, da gibt es reichlich Anleitungen.
Ups Korrektur, die Anleitungen sind leider nicht mehr abrufbar. :besorgt:

Offline stratocaster

  • Moderatoren
  • *****
  • Beiträge: 14.727
Re: Grünspan entfernen Kupfermünze
« Antwort #6 am: 21. April 2022, 10:59:46 »
Stabilisieren heißt mit Restaurations-Wachs versiegeln?

Z.B. in flüssigem Paraffin baden.
Allerdings wird dann aus dem hellen grün ein eher dunkles schwarz/grün, siehe Bild.

Gruß  :winke:
Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !

Offline hargo

  • König
  • ******
  • Beiträge: 2.336
Re: Grünspan entfernen Kupfermünze
« Antwort #7 am: 22. April 2022, 00:00:26 »
Ich würde den Grünspan unbedngt erhalten. Darunter ist nur Kupfer.

mfg

Offline AncientSondler

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 269
  • Hinter jedem Fund steht eine Geschichte :)
Re: Grünspan entfernen Kupfermünze
« Antwort #8 am: 22. April 2022, 07:25:55 »
Vielen Dank für eure Hilfe. Ich werde nichts an der Münze machen. Bestimmen konnte ich sie ja sowieso.

Offline Nanoflitter

  • König
  • ******
  • Beiträge: 6.989
Re: Grünspan entfernen Kupfermünze
« Antwort #9 am: 22. April 2022, 12:42:33 »
 :super: so mache ich es mittlerweile auch bei den meisten. Gruss..