Autor Thema: Eisen Ufo  (Gelesen 315 mal)

Offline undertaker

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 839
Eisen Ufo
« am: 22. Juli 2022, 16:44:11 »
Hallo ,

dieses eiserne Ufo kam neulich in einem Wald wieder ans Tageslicht.
Im unteren Teil ist ein großes "T" zu sehen.
Abmessungen 80x60x32mm
Hat jemand eine Idee?

Gut Fund

Undertaker/Dieter
Gut Fund

Undertaker

Offline Heino

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: Eisen Ufo
« Antwort #1 am: 22. Juli 2022, 22:20:04 »
Hallo Dieter,
scheint mir das Gewicht vom Saeschar einer alten Saemaschine zu sein.
Gruß Heino

Offline cyper

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 1.017
  • Plombe
Re: Eisen Ufo
« Antwort #2 am: 22. Juli 2022, 22:56:32 »
So ist es.

Gruß cyper

Offline mike 81

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.450
Re: Eisen Ufo
« Antwort #3 am: 23. Juli 2022, 09:13:46 »
Hallo Dieter,
scheint mir das Gewicht vom Saeschar einer alten Saemaschine zu sein.
Gruß Heino

Zustimmung  :super:

Gruß Mike
Sich regen bringt Segen

Offline undertaker

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 839
Re: Eisen Ufo
« Antwort #4 am: 23. Juli 2022, 17:24:09 »
wieder ein Rätsel gelöst.

Danke  :Danke2:
Gut Fund

Undertaker

Offline hargo

  • König
  • ******
  • Beiträge: 2.373
Re: Eisen Ufo
« Antwort #5 am: 23. Juli 2022, 23:32:14 »
Hallo,

interessehalber mal eine ganz andere Frage:
Womit muss man sich beschäftigen (welchen Hintergrund habt ihr) um solch ein Teil zweifelsfrei zu bestimmen?
Wie kann man, in diesem konkreten Fall, seine eigene Kompetenz verbessern?

mfg

Offline SalPeter

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 320
Re: Eisen Ufo
« Antwort #6 am: 24. Juli 2022, 08:17:29 »
Kenntnisse über alte Landwirtschaftliche Maschinen und deren Bauteile. Alte Kataloge und Bücher. Eigene praktische Erfahrungen mit alte Landmaschinen.   :winke:
mfg

Offline Signalturm

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 3.260
Re: Eisen Ufo
« Antwort #7 am: 24. Juli 2022, 09:17:24 »
Wenn ich als mal ältere Eisenteile auf Äckern finde, die aufgrund von ihrem Aussehen aber sicherlichn euzeitlich gefertigt sind,  mir aber ihre Funktion nicht erklären kann, so frage ich einen alten Landwirt oder den Landmaschinenhändler (Seniorchef) bei mir im Dorf. Die kennen sich dann wirklich aus. Und die meisten, neuzeitlichen Eisenteile auf den Bearbeiteten Äckern und Fluren stammen ja von den Landmaschinen.
Finderglück ist Finderlohn genug.

Offline Heino

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: Eisen Ufo
« Antwort #8 am: 24. Juli 2022, 09:41:37 »
Bei mir ist es eigene Anschauung, da ich landwirtschaftlich tätig bin und gleichzeitig Interesse an Geschichte und Archäologie habe. Außerdem bin ich schon über 50 Jahre auf Feldern unterwegs und habe vieles schon mal gesehen.
Gruß Heino

Offline hargo

  • König
  • ******
  • Beiträge: 2.373
Re: Eisen Ufo
« Antwort #9 am: 24. Juli 2022, 23:46:56 »
Vielen Dank!

mfg

Offline cyper

  • Graf
  • *****
  • Beiträge: 1.017
  • Plombe
Re: Eisen Ufo
« Antwort #10 am: 25. Juli 2022, 17:48:58 »
Das T deutet auf den Hersteller hin. Diese Drillmaschinen waren im Bereich Ende 19./ Anfang 20. Jh. im Einsatz.

Gruß cyper

Offline Tomcat

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 2.152
Re: Eisen Ufo
« Antwort #11 am: 25. Juli 2022, 21:24:22 »
Wie sagte eine japanische Freundin auf meine Frage, wie man sich die japanische Sprache am besten aneignen könnte:
"Es hilft dabei, wenn man in Japan als japanisches Kind einer japanischen Familie geboren wird, das macht die Sache aber nicht unbedingt leichter"
:-)
Life burns!