Autor Thema: Software zur Fundverwaltung  (Gelesen 728 mal)

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Software zur Fundverwaltung
« am: 12. Dezember 2022, 16:53:06 »
Hallo zusammen,

ein befreundeter Programmierer erstellt für mich eine Software (mit SQL Datenbank)
zur Fundverwaltung die einfach in der Bedienung und Anpassung sein soll.
Folgende Formularfelder sollen mit rein:

- Fund-Nr.
- Fundort, Koordinaten, Funddatum, Finder,
- Fundgattung (Keramik, Silex, Bronze...als dropdownmenü anpassbar)
- Beschreibung
- Fotos / Zeichnung
- Filterfunktion
- Ausdrucken von Fundberichten

Nun meine Frage an Euch, da ja jeder so sein Spezialgebiet hat:
Was würdet Ihr noch mit reinpacken wollen?

Freu mich über eure Vorschläge

Viele Grüße
Oli

Online Nanoflitter

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 7.223
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2022, 17:20:59 »
Hätte da noch so einiges mehr, sollte nach Möglichkeit auch die Fundzettel mit ausdrucken. Ich meld mich nochmal, hab nich viel Zeit heut. Gruss..

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2022, 17:36:16 »
Immer her mit den Ideen :engel:
Viele Grüße
Oli

Offline StoneMan

  • König
  • ******
  • Beiträge: 6.135
  • Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2022, 17:40:36 »
Nur als Anregung aus meiner Excel-Datei ein paar Punkte eingesetzt.

Filterfunktion obligatorisch, daher mehr Kriterien in separate Spalten.
Beispiel, ich will alles von einem Fundort filtern, oder auch von einem Datum, oder auch Merkmale wie Querschnitte (Triangulär, Trapezoid…)

•   Fund-Nr.
•   Fundort (Koordinaten ggf. neue Spalte)
•   Funddatum
•   Finder (Bist Du das nicht immer?)
•   Beschreibung
•   Bezeichnung 1 (ggf. auch hier Dropdown Menü)
•   Bezeichnung 2 (ggf. auch hier Dropdown Menü)
•   Fundgattung (Keramik, Silex, Bronze...als dropdownmenü anpassbar)
•   Grundform [Klinge, Abschlag etc.] (ggf. auch hier Dropdown Menü)
•   Querschnitt (ggf. auch hier Dropdown Menü)
•   Flintart / Beschreibung
•   Fotos / Zeichnung werden bei mir verlinkt
•   Ausdrucken von Fundberichten
•   Verbleib (Amt / Finder)
•   Sonstiges
Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2022, 17:45:00 »
Super :super:
Vielen Dank Jürgen.

...und stimmt natürlich, der Finder bin ich  :narr:

Offline RockandRole

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 5.194
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2022, 19:24:17 »
Grüatsi

Auf alle Fälle fehlt: Datierung

Datenbanken sollten nicht so kompliziert sein, sonst pflegt sie keiner  :frech: die Zeit draußen sollte immer überwiegen  :winke: bei mir jedenfalls.

Liebe Grüße Daniel
gefährliches Drittelwissen

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2022, 20:08:39 »
Danke Daniel, du hast natürlich recht.
Das ist die Vorgabe. Es soll nicht zu kompliziert werden :super:

Viele Grüße
Oli

Offline StoneMan

  • König
  • ******
  • Beiträge: 6.135
  • Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2022, 21:07:10 »
Da hat der Daniel recht, die Datierung, sowie der Kartenausschnitt und mehr.

Die haben bei mir auch je eine Spalte: "Fundmeldung / Karte / ... / ...". 
Darunter stehen die amtlichen Nummern der Fundmeldungen und Kartierungen, Retouren vom Amt, die ich als Kopie erhalte.
Mit einem Klick komme ich in den Ordner, wo sie abgelegt sind.

Ebenso komme ich aus der Datenbank per Klick zu meiner eigenen Dokumentation (PDF),
wie sie ans Amt geht.

 :winke:
Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2022, 10:08:43 »
 :super:
Danke

Online Nanoflitter

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 7.223
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2022, 13:14:46 »
Ich hab hier mal die Eingabemaske meiner Datenbank, das hessische Formular für die Fundmeldung(etwas älter, aber die Informationen passen) und den Fundzettel für die Tütchen angehängt, diese geforderten Informationen sollten mindestens rein, und jeder hat noch spezielle Anforderungen an so eine Software, abgesehen davon, das jedes Bundesland noch was anderes fordert. Aber als Ansatz vielleicht schon mal brauchbar. Wir können hier, wie schon von den anderen schon getan, mal bisschen sammeln. Gruss...

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2022, 14:37:20 »
Toll, vielen Dank für eure Vorschläge und Ideen
Viele Grüße
Oli :winke:

Offline hargo

  • König
  • ******
  • Beiträge: 2.599
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2022, 23:38:21 »
Was ist mit der Anbindung der angedachten Datenbank an QGIS?
Mit QGIS kannst du die einzelne Objekte/Fundpunkte nach Kategorien grafisch auf einer Landkarte darstellen.
Vorteilhaft ist, dass du so die Fundkonzentration im Gelände erkennst, dokumentieren und weitergeben kannst. Klar, die Fundkonzentration siehst du natürlich auch auf deinem GPS Gerät. Nur lässt sich meines Wissens die Information vom GPS nicht nach Kategorien teilen und weitergeben.
Einfacher wird es mit QGIS sicherlich nicht, aber es hat m. E. hinsichtlich der Dokumentation einen deutlichen Mehrwert und sollte für deinen befreundeten Programierer kein Problem sein, zumal es dafür bereits Lösungen gibt.
Nur als Anregung, vielleicht schaut ihr euch das mal gemeinsam an.
Würde mich freuen, wenn du das Ergebnis teilen würdest.


mfg
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2022, 00:12:41 von hargo »

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #12 am: 14. Dezember 2022, 09:24:10 »
Guten Morgen Hargo,
das ist eine sehr gute Idee und wir werden das mal anschauen.
Bin gespannt was er da für Lösungen hat.
Werde euch auf dem laufenden halten.

Viele Grüße
Oli

Offline Fabulas

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 1.525
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #13 am: 14. Dezember 2022, 10:57:25 »
Hätte da noch so einiges mehr, sollte nach Möglichkeit auch die Fundzettel mit ausdrucken. Ich meld mich nochmal, hab nich viel Zeit heut. Gruss..

Ich habe ja noch nicht viele Meldungen machen können in der relativ kurzen Zeit. Aber ich finde es ziemlich nervig, dass ich in einem Fall über 40 Funde in meine Excell-Tabelle eingetragen und danach über 40 einzelne Fundzettel extra für die Tütchen gemacht habe. Wenn es da eine Verknüpfung gäbe, dass wie Nanoflitter schreibt, die Fundzettel gleich mutausgedruckt werden, wäre das natürlich eine riesige Arbeitserleichterung und Abkürzung.
Bin immer noch im Anfangsstadium, verzeiht wenn ich hier evtl. komplett daneben liege.
Viele Grüße
Anita

Online Nanoflitter

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 7.223
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #14 am: 14. Dezember 2022, 12:26:59 »
Ja, die Zettel spuckt meine DB auch alle aus, schön sparsam 4 Stück pro A4 Seite, die ist aber leider nicht für alle bedienbar, da Access keine so einfache Sache ist. Gruss..

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #15 am: 14. Dezember 2022, 15:31:51 »
Genau so soll es hier auch werden.
Automatische Erstellung von Fundzetteln und Fundberichten.

Offline Xerxes

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 298
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #16 am: 22. Dezember 2022, 22:00:42 »
Das es eventuell als App fürs Smartphone geht. ..Fund gemacht...App an..Koordinaten werden erfasst...Foto(s) dazu...und dann fertig für den "großen" Rechner...und das die Koordinaten nicht wieder umgerechnet werden müssen..auch ja..das Koordinatensystem muss wählbar sein..UTM oder eben andere...je nach Bundesland.

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #17 am: 23. Dezember 2022, 15:27:13 »
Mal schauen ob es auch als App klappt.
Das jeweilige Koordinatensystem soll in den Grundeinstellungen wählbar sein :super:

Viele Grüße und schöne Feiertage :winke:

Offline Fabulas

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 1.525
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #18 am: 10. Januar 2023, 11:42:32 »
Mal schauen ob es auch als App klappt.
Das jeweilige Koordinatensystem soll in den Grundeinstellungen wählbar sein :super:

Viele Grüße und schöne Feiertage :winke:

Die Feiertage sind rum - ich hoffe, Du hast sie schön verbracht.
Mit Spannung sind wir ins Neue Jahr gekommen - auch was Dein Programm betrifft. Wäre ja super!

Ich wünsch' Dir noch einen guten Start, Gesundheit und viele schöne Überraschungen in 2023.

Anita

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #19 am: 10. Januar 2023, 14:25:06 »
Hallo Anita,

vielen Dank, die Feiertage haben wir gemütlich mit der Familie verbracht.
Deine Wünsche nehme ich sehr gerne an, besonders was die Gesundheit angeht :super:
und wünsche dir das selbe für das kommende Jahr.

Je weiter die Programmierung fortschreitet, desto mehr Ideen kommen dazu. Mal schauen wann es soweit sein wird.
Ich werde es euch dann präsentieren.

Liebe Grüße
Oli

Offline Jacza

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 352
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #20 am: 22. Januar 2023, 20:55:28 »
Hallo,

neben den Koordinaten könnte man auch die administrative Lage angeben, also Gemeinde/Gemarkung, Flur und Flurstück (wie es auch bei einigen Fundmeldungen verlangt wird). Wäre auch gut, wenn man diese in einer Extra-Tabelle hätte, wo dann vielleicht auch noch der Eigentümer (mit Kontaktdaten) vermerkt wird.

"Fundgattung" würde ich vielleicht noch aufteilen in Material (Keramik, Silex) und Fundkategorie (Messer, etc.).

Die Datierung könnte man sowohl nach zeitlicher Epoche als auch nach Kultur aufteilen.

Viele Grüße
Jacza

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #21 am: 24. Januar 2023, 20:56:25 »
Hallo Jacza,

vielen Dank für dein Input.
Bis auf die Daten zum Eigentümer ist alles schon so drin.

Viele Grüße
Oli :winke:

Offline Fabulas

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 1.525
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #22 am: 25. Januar 2023, 06:24:24 »
Schön, dass es weiter geht!

 :winke:

Anita

Offline Levante

  • König
  • ******
  • Beiträge: 7.676
  • Wer suchtet der findet....
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #23 am: 25. Januar 2023, 07:52:26 »
Guten Morgen,

anbei mal als Beispiel ein standardisierter Fundzettel von mir aus Hessen. Diese sind sehr willkommen im Amt, da sie fast den dort verwendeten Fundzetteln entsprechen.

Die "FZ Nr." findet sich selbstverständlich auch in der Fundmeldung und unter allen Fotos...

Das sind die Informationen, die theoretisch auch in der Datenbank aufgeführt sein sollten.

Wenn dir sehr langweilig ist, kannst du auch noch alle Funde mit den Daten beschriften.  :-D  :smoke:

LG

Patrick
Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. :-)

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #24 am: 25. Januar 2023, 13:58:23 »
Schön, dass es weiter geht!

 :winke:

Anita

Ja, da bin ich auch froh. Es tauchen zwar immer wieder Probleme auf aber es wird :super:
Grüße
Oli

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #25 am: 25. Januar 2023, 14:00:28 »
Guten Morgen,

anbei mal als Beispiel ein standardisierter Fundzettel von mir aus Hessen. Diese sind sehr willkommen im Amt, da sie fast den dort verwendeten Fundzetteln entsprechen.

Die "FZ Nr." findet sich selbstverständlich auch in der Fundmeldung und unter allen Fotos...

Das sind die Informationen, die theoretisch auch in der Datenbank aufgeführt sein sollten.

Wenn dir sehr langweilig ist, kannst du auch noch alle Funde mit den Daten beschriften.  :-D  :smoke:

LG

Patrick


Hallo Patrick,

vielen Dank für die Bilder und Infos.
Bin gespannt wie wir die verschiedenen Anforderungen umsetzen können
damit es Bundesweit verwendet werden kann :kopfkratz:
Braucht halt noch ein bischen Zeit :engel:

Viele Grüße
Oli

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #26 am: 30. Januar 2023, 16:23:50 »
@ Patrick
Hallo Patrick, müssten deine Fundzettel dann in etwa so aussehen?
Viele Grüße
Oli

Offline Munigis

  • Bürger
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #27 am: 30. Januar 2023, 16:27:25 »
Hallo zusammen,
hier ein kleines update zur Software.
Jetzt kann man nach Selektion der eingegebenen Funde automatisch einen Bericht mit den entsprechenden Fundzetteln drucken.
Sieht dann wie im Beispiel aus (Die Daten sind natürlich nur Testdaten)

Viele Grüße
Oli

Offline Levante

  • König
  • ******
  • Beiträge: 7.676
  • Wer suchtet der findet....
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #28 am: 30. Januar 2023, 17:29:08 »
Das passt in etwa.

Zu beachten ist jedoch, daß der Fundzettel vom Format in die Standart Fundtüte 170x100 passt. Sprich er sollte die Maximalen Abmessungen von ca. 140 x 90 haben.
Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. :-)

Offline Levante

  • König
  • ******
  • Beiträge: 7.676
  • Wer suchtet der findet....
Re: Software zur Fundverwaltung
« Antwort #29 am: 30. Januar 2023, 17:37:44 »
Das sieht sehr sehr gut aus...

Um die Sache noch zu erschweren.

Die Standart Fundmeldung weist bei mir nicht nur die TK 1 zu 25.000 sondern auch noch ein Luftbild, Ggf ein Drohnen Bild der Baumaßnahme, Lidar Scan, TK vom Amt und Liegenschafts Karte auf. Nach Möglichkeit mit allen Fundpunkten (Für die Fundverteilung ) und Relevanten Funden auf.

Die Sache mit der Legende gefällt mir richtig gut.

LG Patrick
Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. :-)