Autor Thema: schöne Jesusfigur, fragmentiert  (Gelesen 174 mal)

Online Robert

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 6.154
schöne Jesusfigur, fragmentiert
« am: 08. November 2022, 21:10:09 »
Servus,

leider kann sich nicht mal Jesus vor den massiven Ackergeräten schützen. Es wurden ihm damit alle
Extremitäten abgetrennt. Die Beine waren zuletzt dran, das kann man an den frischen, glänzenden
Stellen sehen.

Figur Länge  ca. 7cm;   das Alter kann ich nicht bestimmen  :kopfkratz:

Grüße
Robert
wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr

Offline thovalo

  • König
  • ******
  • Beiträge: 9.619
Re: schöne Jesusfigur, fragmentiert
« Antwort #1 am: 09. November 2022, 19:34:00 »



Die Knotung des Lendentuchs lässt sich näher datieren!  :glotz:


Aber da fuchst Du dich besser selber rein!  :winke:
Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.

Offline c.troy

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 448
Re: schöne Jesusfigur, fragmentiert
« Antwort #2 am: 09. November 2022, 21:10:53 »
Servus!
Schöne Darstellung, dürfte Barock sein.
Ich habe einmal einen ähnlichen Bronzejesus gefunden den der Pflug im Bauchbereich geknickt hat, sah auf den ersten Blick so aus als würde ein gut trainierter Kerl Situps machen.
Kleine Anekdote am Rande, da mir sonst nichts besseres einfällt.
Grüße Troy 

Online Robert

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 6.154
Re: schöne Jesusfigur, fragmentiert
« Antwort #3 am: 09. November 2022, 21:38:06 »
danke für eure Antworten, werde mich schlaumachen.

Grüße
Robert
wer alles weiß, bekommt keine Überraschung mehr