Autor Thema: Rätselhaft  (Gelesen 476 mal)

Offline Fabulas

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 1.518
Rätselhaft
« am: 09. August 2022, 08:30:24 »
Guten Morgen allerseits  :winke:

Hier zeige ich Euch ein Eisenfundstück aus Norddeutschland, das ich nur als Foto habe. Leider kann ich daher auch keine weiteren Angaben oder Aufnahmen dazu machen.
Es hat eine Länge an der oberen Kante von ca. 20 (eher +) cm, der Durchmesser für evtl. einen Stiel beträgt ca. 5 cm.

Was hat man mit so einem gezackten Teil gemacht? Ist es bäuerlich?
Ich hoffe, jemand hat eine Idee, damit ich es endlich auch dem Kopf kriege  :narr: :irre:

Vielen Dank!
Anita


Offline Harigast

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 2.849
Re: Rätselhaft
« Antwort #1 am: 09. August 2022, 11:37:08 »
Bruchstück vom Roderad eines Rübenroders?

Offline Fabulas

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 1.518
Re: Rätselhaft
« Antwort #2 am: 09. August 2022, 12:58:29 »
Vielen Dank Harigast, sowas könnte sein.
Mich hat es etwas beschäftigt, weil ich so etwas noch nie gesehen habe.

Viele Grüße!
Anita

Offline SalPeter

  • Aristokrat
  • ****
  • Beiträge: 321
Re: Rätselhaft
« Antwort #3 am: 09. August 2022, 20:44:04 »
Es ist ein Bruchstück von einer Cambridgewalze! Gab es früher und gibt es heute noch.
mfg

Offline Fabulas

  • Erzherzog
  • ***
  • Beiträge: 1.518
Re: Rätselhaft
« Antwort #4 am: 10. August 2022, 08:20:11 »
Es ist ein Bruchstück von einer Cambridgewalze! Gab es früher und gibt es heute noch.
mfg

Ja krass!!! Da kennt sich jemand aus!
Cambridge-Walze - habe ich ja noch nie gehört. Das Bruchstück wird vermutlich noch aus "DDR-Zeit" sein.

Ganz vielen Dank SalPeter und viele Grüße!

Anita